BetaStick Evo Ultra Long

3   |  

Der erste BetaStick wurde um 2002 im englischen Sheffield kreiert. Beim Sportklettern gab es damals eine kleine Revolution und der BetaStick ist zum absoluten "Ausrüstungs-Muss" für ersthafte Sportler geworden, denn mit seiner Hilfe kann man leicht und effizient den etwas weiter entfernten ersten Haken vorclippen, oder entfernte Griffe reinigen.

Der neu entwickelte Beta EVO hat die erste ikonische Version nun erfolgreich ersetzt. Der EVO ist nicht nur besser im Design und in der Strapazierfähigkeit, sondern bietet auch eine erhöhte Funktionalität.

Der EVO hat die gleiche einfache, ausziehbare Reichweite und das gleiche sichere ‘Holstern’ des Karabiners, allerdings verfügen die Stangenelemente nun über einen Flick-Mechanismus und nicht mehr über den etwas arbeitsintensiven Twist-Lock Verschluss. Die neue Verriegelung ermöglicht ein verbessertes Justieren (ein ’Drehen’ gibt es nicht mehr!) und der Stick kann auch schneller und einfacher angepasst werden. Abgesehen von dieser neuen Entwicklung beim Arretieren der Verbindungsstücke, bietet der EVO zusätzliche Eigenschaften:

  • Lasso-Clippen ist möglich, genauso wie ein einfaches Entfernen der Expressschlingen.
  • Integrierte Funktion am Kopf zum Einhaken, um das Seil zurückzuholen. 
  • Anwendung ist mit einer großen Anzahl an Schnappkarabinern möglich (Kompakt-Snapper sowie Drahtsnapper). 
  • Zweiteiliger Greifer, der verschieden große Karabiner halten kann. 
  • Ein ergonomisch geneigter Kopf hilft den Haken einfacher zu erreichen, sobald ein Einclippen schwieriger wird.
  • Man befestigt den Stick jetzt mit dem Kopf an den Gurt, damit hängt er stabiler und ist weniger anfällig für Beschädigungen.

 

Produktdaten

  • Verlängerbar: Ja
  • Kurze-Länge: 1,13 m
  • Ausgefahrene Länge: 6,48 m
  • Hersteller: Beta Climbing Designs
  • Gewicht: 949 g

Subscribe

Sicher Sie sich 5,- € Rabatt